Geld Dominanz

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Wichssteuer" markiert sind

Dein Loserschwanz wird ganz prall, wenn deine Herrin dir ihre geilen Stiefel und hautengen Lederhosen zeigt, die sie von deinem Geld gekauft hat. Die Herrin ist so sexy und scharf, da kannst du deinen Blick nicht abwenden. Wie ein süchtiges Hündchen hechelst du und willst deinen mickrigen Pimmel wichsen, doch dafür musst du eine Wichssteuer bezahlen, sonst darfst du der Wichsanweisung nicht folgen. Zuerst musst du sowieso die Overknees deiner Herrin anbeten und verehren. Wie gerne würdest du sie jetzt lecken.


Du bist eine Zahlschlampe und brauchst einen Brainfuck, dann bist du hier richtig, denn du musst auf jeden Fall zuerst eine Wichssteuer bezahlen. Folge den Anweisungen deiner Mistress und gebe die Kontrolle ab, dann wirst du feststellen, dass du noch nie etwas anderes wolltest. Dienen und zahlen sind deine Aufgaben, nur dafür bist du nützlich. Du weißt, dass du nur ein mickriger Zahlsklave bist, der nichts anderes als Erniedrigung und Demütigung verdient hat. Also sei eine gehorsame kleine Zahlschlampe und zahle.


Ich habe es dir doch schon einmal gesagt! Was denkst du dir eigentlich...? Die Zeiten des unkontrollierbaren Wichsen sind vorbei! Von nun an musst du dafür zahlen! Und dieser Clip ist genau die richtige Art dafür! Und du wirst für jedes Mal, bei dem du deinen Schwanz berühren willst, richtig tief in deine Tasche greifen müssen...! Also, hole dir den Clip und höre mir ganz genau zu, was ich dir zu sagen habe...!


Heute werde ich dich so richtig fies ärgern...! Ich werde dich teasen und geil machen, bis deiner Eier fast am explodieren sind! Sieh dir nur meine geilen Füße und Stiefel an - ich trage sie schon den ganzen Tag! Ich war damit sogar schon im Einkaufszentrum shoppen - und habe das Geld dieser Loser ausgegeben... und dazu gehörst du natürlich auch! Doch dabei belasse ich es nicht - ich will mehr! Und du willst wichsen...? Na dann los, ich erwarte deinen Tribut!!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive