Geld Dominanz

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Geldherrin" markiert sind

Lerne deine Mistress Amanda Rey kennen und verfalle ihr bedingungslos. Die attraktive Mistress wickelt dich gekonnt um den Finger und zieht dir das Geld aus der Tasche. Du bist süchtig nach Amanda Rey und du weißt es. In deinem Leben hast du sowieso nichts erreicht, also falle in die Kontrolle der Herrin und werde ausgenutzt. Du bist gut genug für sie, um ihre teuren Geschenke zahlen zu können und um sie anzubeten.


Princess Kitty nimmt dich komplett ein und wird deine neue Herrin, die dich zum demütigen Sklaven erzieht. Dein Leben liegt danach in ihren Händen. Deine neue Meisterin wird dich gründlich umkrempeln, denn du richtest dich nach ihren Worten und machst alles, was sie dir aufträgt. Deine Selbstaufgabe ist für Princess Kitty die schönste Sache der Welt. Aber nicht jeder Sklave kann der strengen Herrschaft der Herrin gerecht werden. Bist du bereit dich unterzuordnen und ihr ihre Wünsche zu erfüllen? Spende ihr Luxus und dein Geld, um ihr zu zeigen, wie wertlos du bist.


Mistress Harley will dein Geld. Ansonsten verachtet sie kümmerliche Wichser, wie du einer bist. Du kannst gerne darauf hoffen, dass sie dich geil findet, doch die Hoffnung ist vergebens. Du wirst leiden. Sie manipuliert dich nicht nur, sie macht dich willenlos und abhängig. Ihre Reize dienen dazu, dich aufzugeilen. Sie nimmt sich, was sie will und zum Schluss bekommt sie deine ganze Kohle, ob du es willst oder nicht. Lass dich von Mistress Harley verführe


In diesem Clip ist alles echt. Du bist hautnah und live dabei, wie ich mich in das Bankkonto zweier meiner Zahlsklaven einlogge und mal eben das Überweisungslimit erhöhe. Denn die beiden haben mir schon alles überschrieben - vom Auto bis zum Smartphone. Fehlt eigentlich nur noch der uneingeschränkte Zugriff auf ihr Konto. Und genau das machen wir jetzt. Willst Du dabei sein? Dann hol Dir den Clip. Es wird bestimmt lustig.


Emily Jones erzählt Dir in diesem Clip ihre Geschichte. Wie ist sie eine Geldherrin geworden? Was macht sie an Findom so an? Und wie hat sich ihr Leben dadurch verändert? Alles Fragen, die Du doch sicher mal gerne beantwortet hättest, oder? Schließlich bist Du ein kleiner Süchtiger. Vielleicht verstehst Du Deine Sucht dann etwas besser und kannst besser damit umgehen, weil Du Dich dann noch mehr freust, wenn Du den Ladies Deine Kohle gibst.


Hahaha! Meine kleine Bitch musste für mich anschaffen gehen und natürlich sofort das ganze Geld wieder abdrücken. Ich verwöhne mich eben gern. Dafür muss das Zahlschwein eben halt seinen dreckigen Arsch hinhalten. Ich habe mir jetzt auch etwas einfallen lassen, wie ich meine männlichen Nutten, die Stricher, noch besser überwachen kann. Wie? Das würdest Du wohl gerne wissen, oder? Dann kauf Dir den Clip. Oder noch besser: werde auch einer meiner Stricher, die für mich anschaffen gehen. Wie wäre das?


Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie egal es mir ist, ob Du wegen mir am Hungertuch nagen musst. Wirklich, nichts könnte mir mehr egal sein. Und eigentlich macht mich das sogar ein bisschen geil, wenn ich weiß, dass Du wegen mir leiden musst. Aber hey! Schau mich nur an! Hast Du schon mal so eine sexy Luxusbitch wie mich gesehen? Meine High Heels alleine kosten so viel, wie Du im Monat verdienst, Du Versager. Ich bin es einfach wert, dass Du mir all Dein Geld gibst, denn so weißt Du wenigstens, dass ich vielleicht sogar mal an Dich denken werde. Vielleicht!


Meine Freundin und ich haben es schön auf meiner Couch gemütlich gemacht. Gleich kommt nämlich einer meiner Zahlschweine, um sein Geld bei mir abzuliefern. Als er da ist, kniet er sich brav hin und macht, was wir sagen - so wie sich das für einen guten Zahlsklaven ja auch gehört. Er gibt mir die Daten für sein Online-Banking und sein frisches Gehalt samt dem ganzen Dispo, den er zur Verfügung hat, sacke ich erst einmal ein. Das steht ja schließlich mir zu. Ich bin seine Geldherrin. Sein Bargeld nehme ich ihm auch noch ab und lasse ihm nur einen 20er. Damit soll er mal zurecht kommen. Ich gehe jetzt shoppen!


Was bist Du doch für ein kleiner Versager. Schon wieder treibst Du Dich hier herum, in der wagen Hoffnung, dass Du meine Aufmerksamkeit bekommst. Du willst, dass eine echte Lady wie ich vielleicht auch mal an Dich denkt. Dadurch willst Du mir näher kommen, weil einfach alle anderen Frauen, die Du kennst, bei weitem nicht so viel Klasse haben wie ich. Also gut! Kauf den Clip und ich gebe Dir eine Anweisung, was Du für mich tun darfst. Näher kommst Du mir sonst nämlich nicht, Du Loser.


Ich wollte ja eigentlich gerade woanders hin und mich auf Eure Kosten amüsieren, aber das Zahlschwein Stefan bettelt mich am Telefon an, dass er mir noch mehr von seinem Geld hinterher schmeißen will. Und weil es so schön, Euch dämlichen Zahlsklaven ausbluten zu lassen, teile ich diesen Live-Moment mit Euch! Hier könnt Ihr sogar noch etwas lernen. Denn Stefan ist zwar ein erbärmlicher Loser, aber er weiß wenigstens, wie man eine echte Money Princess richtig verwöhnt. Willst Du der nächste Stefan sein, denn ich öffentlich melke? Bewerbungen nehme ich immer gerne telefonisch entgegen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive