Geld Dominanz

Gnadenlose Geldherrinnen nehmen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Bezahlen" markiert sind

Die Cash Queen Lovely macht dich geil und du willst deinen Saft auf sie ablassen, doch vorher gilt es, ihr Kohle zu zahlen. Schaue dir selber an, wie heiß sie dich macht, während sie Titten und Arsch präsentiert und dir beweist, dass sie dir beim Wichsen deines dummen Schwanzes helfen könnte. Geldbeutel gezückt und los geht der Spaß. Jetzt wirst du abhängig von einer echten Geldherrin, die dich mit Dominanz herausfordert.


Nach dieser Fetischdiva verzehrst Du Dich. Diese großen Brüste in der viel zu engen Corsage. Diese schwarzen Strapse mit der geilen Naht, die ihre prallen Schenkel hinauflaufen. Dieser rot geschminkte Mund. Und dann noch diese arrogante Art. Und sie? Für sie bist Du nur ein Zahlschwein. Du kannst sie Dir ansehen, sie anstarren und vergöttern. Aber sie hat sich nicht für Dich so zurecht gemacht. Du zahlst ihre teure Reizwäsche und den Champagner nur. Und beides ist für den echten Kerl, von dem sie sich gleich ficken lässt.


Ich zeige Dir meinen sexy Körper und Du lässt dafür die dicken Scheine rüber wachsen - ein perfekter Deal. So haben wir sogar beide etwas davon. Ich bin eine heiße junge Frau, auf die Du Dir einen runter holen kannst, und Du hast die Kohle, die ich will. Und langsam, aber sicher wirst Du immer schwächer, weil ich Dein Gehirn ficke. Den ganzen Tag denkst Du nur noch an mich, kannst die geilen Bilder von mir nicht mehr aus dem Kopf kriegen. Und das macht mich total heiß.


Es wird mal wieder Zeit, dass Dir jemand Deinen Kopf zurecht rückt, glaube ich. Du sitzt da mal wieder vorm Computer herum und suchst im Netz nach jungen Bräuten, auf die Du Dir einen runterholen kannst. Was bist Du doch für ein erbärmlicher Versager. Keine Eier in der Hose, aber die Hand am Schwanz. Ich sag Dir was: mir macht es sogar Spaß, wenn ich weiß, dass Du ordentlich viel Kohle für meine Clips ausgibst. Von mir aus kannst Du daran pleite gehen, Du kleiner Wichser!


Hahaha! Meine kleine Bitch musste für mich anschaffen gehen und natürlich sofort das ganze Geld wieder abdrücken. Ich verwöhne mich eben gern. Dafür muss das Zahlschwein eben halt seinen dreckigen Arsch hinhalten. Ich habe mir jetzt auch etwas einfallen lassen, wie ich meine männlichen Nutten, die Stricher, noch besser überwachen kann. Wie? Das würdest Du wohl gerne wissen, oder? Dann kauf Dir den Clip. Oder noch besser: werde auch einer meiner Stricher, die für mich anschaffen gehen. Wie wäre das?


Wenn Du mit Lady Gold am Telefon verkehren willst, dann kommt Dich das teuer zu stehen. 25,- Euro die Minute, Du Loser. Aber hey! Sie ist es wert. Vielleicht schaffst Du es ja, Dir auf ihren geilen Körper in 3 Minuten einen runter zu holen. Mach einfach, so schnell Du kannst. Sie freut sich über jeden Anrufer.


Kriegst Du mal wieder keinen hoch? Probleme mit dem Ständer? Bist Du schlecht gelaunt? Fühlst Dich leer und dumpf? Und Du hast echt keine Ahnung, woran das wohl liegen könnte? Du Versager! Muss ich Dir denn alles erklären? Das liegt nur daran, dass Du mir Dein Geld nicht überwiesen hast. Du hast nicht bezahlt, Du kleines Zahlschwein. Ist doch logisch, dass Dir dann der ganz besondere Kick fehlt! Denn die Gedanken daran, wie ich Deine Scheine mit vollen Händen für meinen Luxus ausgebe, das sind die Kicks, die Du nur bei mir bekommst. Also: Zahle, Du Fotze!


Ab jetzt bist Du mein Zahlsklave. Sobald Du den Clip kaufst, zahlst Du nämlich für die nächsten zwei Jahre schön brav meine Telefonrechnung. Jeden Monat, anstandslos, ohne zu murren und zu knurren. Was Du dafür bekommst? Ich bitte Dich! Schau mich doch nur an! Und Du darfst ab jetzt der sein, der mir meine Telefonrechnung bezahlen kann. So kommst Du mir ganz nahe. Jedes Mal, wenn ich extra lange mit meinen Freundinnen telefoniere, stelle ich mir vor, wie Du die Scheine für mich abzählst. DAS bekommst Du dafür! Ein paar meiner Gedanken.


Die blonde Nora Desire ist ein verdammt gieriges, geiles Gör, das deine Brieftasche und dein Konto vollständig abmelken wird, bis dir selbst ein Bankräuber aus Mitleid Geld schenken würde! Stell dich darauf ein, dass du nur noch "JA, HERRIN!" sagen wirst. Allein der Anblick ihres geilen Catsuits macht dich süchtig und treibt dich in die absolute Willenlosigkeit, in der du bereitwillig jeden verlangten Betrag zu Füßen deiner Herrin legst. Und genau da befindest auch du dich - tief unter ihr!


Ich denke mir, dass dein Geld bei mir viel besser aufgehoben ist als bei dir...! Und noch dazu brauch ich es ganz einfach - und du nicht! Denn du kannst schließlich ruhig in Armut leben, während ich mir den geilsten Luxus leiste! Und ich werde dir sogar sagen, was ich mir davon kaufen werde... doch schauen wir erstmal, wie viel Geld du in deinem Portemonnaie hast... und wenn es nicht reicht... nun, dann werde ich einfach das Limit deiner Kreditkarte auslasten gehen...! *g*


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive